Der JuRe-Newsletter

Hier kannst Du unseren Newsletter abonnieren ...
Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung
Der Newsletter erscheint monatlich. Du kannst Dich selbstverständlich jederzeit abmelden.

Newsletter Nr. 1 — Mai 2020

 

Liebe Respekt Coaches, liebe Kolleg*innen, liebe Interessierte,

 

der Bundesarbeitskreis ARBEIT UND LEBEN macht als Projektträger von „Jugend und Religion (JuRe). Politische Jugendbildung an Berufsschulen“ in diesen außergewöhnlichen und herausfordernden Zeiten aus der Not eine Tugend. So ist die Idee zu einem Newsletter im JuRe-Team entstanden und gemeinsam umgesetzt worden.

 

Trotz teilweiser Öffnung von Schulen sind wir wohl noch weit entfernt von einem normalen Schulbetrieb. Das betrifft auch die gewohnten Kontakte und die Zusammenarbeit von politischer Jugendbildung und Respekt Coaches sowie anderen Partner*innen in der primärpräventiven Arbeit an den (Berufs)Schulen.

 

Wir möchten den JuRe-Newsletter nutzen, um Euch und Ihnen das Projekt JuRe und die Angebote von ARBEIT UND LEBEN noch etwas näher zu bringen. Dazu haben wir interessante Inhalte und Themen, Materialien und Hinweise zusammengestellt.

 

Wir laden Euch und Sie in diesem von nun an monatlich erscheinenden Newsletter aber auch ein, uns die eigenen Erfahrungen, Wünsche oder Erwartungen mitzuteilen.

 

JuRe ist ein bundesweites Verbundprojekt des Bundesarbeitskreises ARBEIT UND LEBEN mit den Landesorganisationen in Bayern, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Thüringen. Hier befinden sich die JuRe-HotSpots mit den JuRe-Koordinator*innen.

Das Projekt JuRe wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gefördert.

 

Wir hoffen, dass der Newsletter bei Euch und Ihnen gut ankommt!

 

Wir wünschen allen eine interessante Lektüre und bleibt / bleiben Sie gesund.

 

Barbara Menke (Bundesgeschäftsführerin) und das JuRe-Team